Wir bei Facebook

Kaninchenbürste

0045

Die Einen mögen das Bürsten die Anderen nicht besonders. Manchmal kommt man aber nicht drum herum, ein langhaariges Kaninchen auch mal zu bürsten und vor Allem, den Kaninchen im Fellwechsel zu helfen, die losen Haare loszuwerden. Nicht selten werden viele Haare beim Putzen aufgenommen und bilden dann einen sogenannten Haarballen im Magen der den Selbigen dann verstopft. Um dem vorzubeugen, sollten Kaninchen die ihr Fell nicht gut allein wechseln, regelmäßig gebürstet werden.

Diese Bürste mit Drahtborsten eignet sich besonders, man kommt tief in das Fell hinein und loses Haar bleibt sehr gut haften.

EUR 6,00

Zurück